Zum Hauptinhalt springen

Microsoft Azure

Veröffentlicht: 16.03.2021 -Blog

Wechseln Sie zu Azure - oder lassen Sie sich nach außen hin einsperren.

Haben Sie derzeit herkömmliches Hosting über einen Partner oder Ihre eigenen Server im Keller? Ziehen Sie in Erwägung, Ihr Unternehmen in einen öffentlichen Cloud-Dienst zu verlagern? In diesem Artikel geben wir Ihnen die Argumente und Vorteile an die Hand, die Ihnen hoffentlich die Entscheidung erleichtern, Ihre IT-Umgebung aktiv auf Microsoft Azure zu verlagern. 

Mehr lesen

Veröffentlicht: 8.03.2021 -Blog | Kundenfälle

Kodexe wählte WeSafe als Partner

Kodexe verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der digitalen Welt und bezeichnet sich selbst als echten Internet-Pionier. Kodexe entwickelt digitale Lösungen und hilft Unternehmen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu finden. Um sich einen Vorsprung auf dem digitalen Markt zu verschaffen, musste Kodexe mit jemandem zusammenarbeiten, der den Betrieb und die Wartung übernehmen konnte.

Mehr lesen

Veröffentlicht: 8.03.2021 -Blog

Wie die Umstellung auf Azure die richtigen Bedingungen für die Einhaltung der GDPR schaffen kann

Die Vorteile der Migration in die Cloud sind vielfältig, und oft werden Skalierbarkeit, geringerer Wartungsaufwand und Zuverlässigkeit als gute Gründe für diesen Schritt genannt. Viele sind sich jedoch nicht sicher, ob die Cloud wirklich die richtigen Voraussetzungen für die Einhaltung der DSGVO schaffen kann. In diesem Artikel erklären wir, wie Microsoft Azure zur Einhaltung der DSGVO in Ihrem Unternehmen beitragen kann.

Mehr lesen

Veröffentlicht am 27.02.2020 -Blog

Die Herausforderungen der Arbeit in zwei Umgebungen

Die Verwendung herkömmlicher Remote-Desktops für den Zugriff auf Unternehmenssysteme und andere Legacy-Anwendungen war früher eine gute Idee. Das war vor dem Aufkommen der Cloud-Dienste von Microsoft, wodurch die Aufrechterhaltung dualer Umgebungen heute alles andere als optimal ist.

Mehr lesen

Veröffentlicht: 9.01.2020 -Blog

Wie wir Ihnen mit Azure Virtual Desktop helfen

Viele Unternehmen setzen heute auf Remote-Desktop-Lösungen, um ihre älteren Legacy-Anwendungen zu nutzen. Bislang mussten sie doppelte Umgebungen unterhalten, um moderne Produktivitätstools wie Microsoft 365 zu nutzen, was Zeit und Geld kostete. Für viele Unternehmen heißt die Lösung Azure Virtual Desktop.

Mehr lesen